KITA Niederwerrn

By 1. März 2016Januar 11th, 2021Ausgewählte Arbeiten

KITA Niederwerrn

Im Auftrag der evangelisch-lutherischen Gesamtkirchengemeinde Schweinfurt sollte auf dem kircheneigenen Grundstück des Pfarrzentrums in Niederwerrn ein Neubau für eine Kindertagesstätte errichtet werden. Besonderen Wert legte die Gemeinde dabei auf die ökologische Erstellung, die baubiologische Unbedenklichkeit der verwendeten Materialien und auf den wirtschaftlichen Betrieb der Einrichtung. Hierbei waren besonders effektive ökonomische Arbeitsprozesse und -abläufe sowie der Energiebedarf zu bedenken.

Der entstandene Neubau wurde in Holzbauweise errichtet und bietet Platz für 3 Kindergartengruppen sowie 2 Kinderkrippengruppen auf einer Bruttogrundfläche von 1300 Quadratmetern. Das Gebäude orientiert sich an zukunftsweisenden pädagogischen Konzepten und erfüllt die Anforderungen der Inklusion und der Ganztagesbetreuung von Kindern. Alle Teile des Gebäudes sowie die gesamten Außenanlagen sind barrierefrei zu erschließen.

Gefördert wurde diese Maßnahme durch die Gemeinde Niederwerrn und den Freistaat Bayern.

Maßnahme: Neubau der Kindertagesstätte und Krippe

Typologie: Bildungseinrichtung

Bauherr: Evangelische Gesamtkirchengemeinde Schweinfurt

Standort: Niederwerrn, Landkreis Schweinfurt

© Copyright hjparchitekten