Meisterschule Ebern

By 1. April 2013Februar 1st, 2021Ausgewählte Arbeiten

Meisterschule Ebern

Der Ersatzneubau für das an die Meisterschule angegliederte Wohnheim ist – passend zu einer Fachschule für das Schreinerhandwerk – in Holzbauweise ausgeführt. Es entstanden 20 ansprechend möblierte neue Wohneinheiten sowie zwei große Küchen- und Aufenthaltsbereiche. Das Gebäude ist barrierefrei erschlossen und bietet auch Meisterschüler:innen mit körperlichen Einschränkungen Wohnmöglichkeiten während der Fachschulausbildung. Zum Schulgebäude gibt es einen direkten Durchgang. Dadurch soll das offene Schulkonzept, welches Leben und Arbeiten unter einem Dach vereint und den Fachschüler:innen eine zeitlich fast unbegrenzte Nutzung der Schuleinrichtungen auch außerhalb der Unterrichtszeiten erlaubt, gefördert werden.

Maßnahme: Sanierung, Neubau des Wohnheims

Typologie: Bildungseinrichtung, Wohngebäude

Bauherr: Geschäftsstelle der Meisterschule Ebern

Standort: Ebern, Landkreis Haßberge

© Copyright hjparchitekten