Schloss Emtmannsberg

By 1. März 2013Februar 24th, 2021Ausgewählte Arbeiten

Schloss Emtmannsberg

Das Schloss Emtmannsberg wurde um 1689 in seiner heutigen Form errichtet. Es handelt sich um eine dreiflügelige Anlage: Ein zweigeschossiger Hauptbau mit Walmdach, Tordurchfahrt und Dachreiter, niedrigere zweigeschossige Flügelbauten und zusätzlich ehemalige Wirtschaftstrakte (um 1700). Während die beiden Seitenflügel durch mehrfache An- und Umbauten stark verändert wurden, ist der Mittelflügel in seiner Erscheinung weitgehend erhalten geblieben.

Eine neue Stahlaußentreppe wird vom Innenhof aus am Übergang zwischen West- und Südflügel angebaut und dient als repräsentativer Zugang für das 1. Obergeschoss.

Durch den Einbau eines Aufzuges im Westflügel kann der historische Hauptflügel im Obergeschoss barrierefrei erschlossen werden.

Maßnahme: Sanierung und Umbau

Typologie: Historisches Gebäude, Kulturstätte

Bauherr: Gemeinde Emtmannsberg

Standort: Emtmannsberg, Landkreis Bayreuth

© Copyright hjparchitekten