Festung Marienberg Würzburg

By 1. Januar 2018Januar 14th, 2021Wettbewerb

Festung Marienberg Würzburg

Die Festung Marienberg in Würzburg soll in den nächsten Jahren umfassend saniert und restauriert werden. Insbesondere soll das Museum für Franken, Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg in den vorhandenen Gebäudekomplex der Kernburg einziehen.
Der Freistaat Bayern, vertreten durch das Staatliche Bauamt Würzburg, sucht ein Planungsteam, das ein ganzheitliches und zukunftsorientiertes Nutzungs- und Sanierungskonzept der Kernburg der Festung Marienberg plant und durchführt.
Ziel ist es ein modernes, besucher:innenfreundliches und erlebnisorientiertes Museum zu realisieren, das sich denkmalpflegerischer, architektonischer, interaktiver und multimedialer Mittel gleichermaßen bedient.
Es wird vorausgesetzt, dass mit dem baulichen Denkmal sensibel umgegangen und planerische Lösungen entwickelt werden, die der Historie des Gebäudes entsprechen.
Die uneingeschränkten Nutzungsrechte gehen an den Auftraggeber über.

Ergebnis: 4. Preis

Maßnahme: Generalsanierung, Schaffung von Museumsräumen

Typologie: Museum, Kulturstätte, historisches Gebäude

Bauherr: Staatliches Bauamt Würzburg

Standort: Würzburg

Projektpartner: neo.studio neumann schneider architekten PartG mbB

© Copyright hjparchitekten