Klinikstraße Würzburg

By 20. November 2020Januar 14th, 2021Wettbewerb

Klinikstraße Würzburg

Ausgangspunkt der städtebaulichen Orientierung ist die zukunftsgerichtete Vision einer modernen Gebäudegruppierung am Standort Klinikstraße, sowie die Schaffung eines identitätsstiftenden Quartiers. Dabei spielt die Integration der historischen Stadtmauer eine besondere Rolle. Diese wird bei der Erschließung der Wohnungen mit einbezogen. Die Architektursprache der schmalen Gassen und Torbögen, das Hindurchschreiten unter den Gebäuden wie der Zehntscheune wird auch beim Neubau ein zentrales Entwurfsthema.

Die Anordnung der Baukörper schafft eine ausgewogene Mischung aus öffentlichen, halböffentlichen und privaten Zonen, was das Gemeinschaftsgefühl der Nutzer:innen – Schüler:innen und Bewohner:innen – stärken soll und ein kommunikatives Miteinander fördert. Der großzügige Gemeinschaftshof schafft eine ruhige Mittelzone, welche durch Begrünung und Sitzmöglichkeiten als Treffpunkt fungiert.

Ergebnis: 3. Preis

Maßnahme: Neubau der Pflegefachschule und Wohneinheiten

Typologie: Bildungseinrichtung, Pflegeeinrichtung, Wohngebäude

Bauherr: Stiftung Juliusspital

Standort: Würzburg

© Copyright hjparchitekten